Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Gerne wollen wir Sie hier über alles rund um unser Dorf Rederscheid, unseren Dorfverein Rederscheid e.V. und unsere Aktivitäten informieren.

Aktuelles



Mitgliedsbeiträge 2021

24.02.2021

Kurze Information für alle Mitglieder:
Anfang März werden die aktuellen Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 eingezogen.

Neue Bank für die Weiherhütte

13.02.2021

Heute hat die Weiherhütte eine neue stabile Sitzbank bekommen.

Wir bedanken uns bei Familie Krings für die Spende dieser wunderschönen, liebevoll bemalten Bank.



30er Zone verlängert

24.01.2021

Am Freitag wurde die Rederscheider Straße (mit Ausnahme der Kreuzung Brunnenstraße) komplett zur 30er Zone.

 

Das Schild, welches kurz vor dem Spielplatz stand wurde kurz hinter die Kreuzung versetzt.

 

Somit wurde ein erster Schritt zur Verkehrsberuhigung umgesetzt.

 

Hier der Pressetext von Herrn Martin Buchholz:

30 km/h Zone in Windhagen-Rederscheid verlängert.
Auf Initiative des Dorfvereins Rederscheid hat sich der temporäre Verkehrsausschuss der Ortsgemeinde Windhagen in seiner Sitzung am 17.11.2020 u.a. mit der Verlängerung der 30 km/h Zone im Bereich der Rederscheider Straße im Ortsteil Rederscheid beschäftigt und diese dann einstimmig beschlossen. Die Maßnahme wurde dann durch die zuständige Straßenverkehrsbehörde geprüft und entsprechend angeordnet. Somit gilt nun die gesamte Rederscheider Straße als 30 km/h Zone.
Wir hoffen, dass diese Maßnahme zu einer Reduzierung der gefahrenen Geschwindigkeiten beiträgt, so Ortsbürgermeister Martin Buchholz. Es werden natürlich auch noch verkehrsberuhigende Maßnahmen in dem Bereich der Rederscheider Straße beraten so Buchholz weiter.

Rederscheid leuchtet - Wunderkerzen für Silvester

30.12.2020

In den letzten Tagen haben wir an jeden Haushalt in Rederscheid einen kleinen Brief mit einer Packung Wunderkerzen verteilt.

 

Da uns allen ein ruhiges Silvesterfest ohne große Feiern und Feuerwerk bevor steht, wollten wir trotz allem ein wenig Licht und Hoffnung verteilen. Wir würden uns freuen, wenn unser Dorf an Silvester im Licht von diesen Wunderkerzen erstrahlt.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, ihren Familien, allen Nachbarn, dem ganzen Dorf und der ganzen Welt ein gesünderes, fröhlicheres Jahr 2021 und dass uns ein wenig mehr Normalität möglich sein wird.

 

Frohes neues Jahr 2021!

 

 


Der Nikolaus war da!

06.12.2020

 

Um ein Lächeln in die Gesichter unserer Mitglieder zu zaubern haben wir dieses Jahr den Nikolaus beauftragt jedem Vereinsmitglied einen Nikolaus vorbei zu bringen.

Während er 149 Nikoläuse in Rederscheid verteilen konnte, musste er für 3 weiter nach Hohn reisen und für 9 andere hat er gar die Post bemühen müssen.

 

Wir hoffen die Schokogrüße sind bei allen Vereinsmitgliedern gut angekommen und wünschen allen Mitgliedern, Dorfbewohnern und Besuchern unserer Webseite einen schönen Nikolaustag, einen schönen 2. Advent und eine besinnliche Adventszeit.

 

 

 


Neu in Rederscheid?

06.12.2020

Heute haben wir eine Willkommensseite für neue Rederscheider in Betrieb genommen.

Sie soll Neuzuziehende informieren und willkommen heißen.

Zu finden ist diese unter dem Link "Neu in Rederscheid?".


Wer hilft mit?

Rederscheid schmückt den Weihnachtsbaum

Die ersten Sterne haben uns erreicht. Wir freuen uns sehr! Danke schön!
Die ersten Sterne haben uns erreicht. Wir freuen uns sehr! Danke schön!

20.11.2020

Wie jedes Jahr werden wir auch dieses Jahr unsere Krippe aufbauen und der große Tannenbaum am Dorfplatz wird mit einer Lichterkette geschmückt.

 

Dieses Jahr wollen wir den Baum zusätzlich mit bunten Sternen schmücken.

Hierfür brauchen wir die Mithilfe von vielen Rederscheidern (klein und groß)! Auch Enkel, Freunde und Besucher sind herzlich eingeladen zu malen.

 

Jeder der möchte kann uns gerne einen oder mehrere Sterne ausmalen und diesen in den Dorfbriefkasten einschmeißen (oder uns auf anderen Wegen zukommen lassen). Sternvorlage zum Download.

 

Wir würden diese dann laminieren und als Baumschmuck am Baum dekorieren. Es wäre schön, wenn wir schon zum ersten Advent einige Sterne zusammen hätten um diese an den Baum zu hängen.

 

Bei Rückfragen sind wir per Mail, Kontaktformular oder über 0178/7122221 zu erreichen.


Verkehrsausschuss Windhagen auf Youtube

18.11.2020

Gestern war die Sitzung des Verkehrsausschusses, in der auch das Thema Rederscheider Straße behandelt wurde.

Nähere Informationen und den Link zur Sitzung finden Sie im unteren Bereich unter diesem Link.


Offener Brief zur Verkehrssituation in Rederscheid

9.11.2020

Auf der Mitgliederversammlung hat der Vorstand die Aufgabe bekommen sich mit einen Brief an die verantwortlichen Stellen bezüglich der Verkehrssituation in Rederscheid zu wenden. Den Brief im pdf-Format finden Sie hier.

 

Mit dem Input aus der Mitgliederversammlung haben wir uns auf folgende Verbesserungsvorschläge festgelegt und diese im Brief am 02.11.2020 übermittelt:

  • Ausweitung der 30er-Zone auf die gesamte geschlossene Ortschaft Rederscheid
  • Ergänzung oder Ersetzen der Blumenkästen durch Bodenwellen
  • Entschärfung der Kreuzung durch vier Fußgängerüberwege („Zebrastreifen“)
  • zusätzliche Sicherung der Gehwege im Kreuzungsbereich durch Absperrgeländer um die Kinder deutlich zu warnen, zu den sicheren Überwegen zu leiten und ein Schneiden des Kreuzungsbereiches mit Kfz über die Gehwege zu verhindern
  • optische Heraushebung von vorfahrtsberechtigten Einmündungen durch Haltelinien und/oder „Haizähne“ (vergleiche mit Rottbitze, Rederscheider Weg)
  • Tempolimit Becherberg von Schweifeld kommend ab Ortsausgang Schweifeld 70 km/h, mittlere Kurve bis Ortseingang Rederscheid 50 km/h, ab Ortsschild dann 30-Zone

 

Nachdem wir den Brief an unseren Bürgermeister Martin Buchholz übermittelt haben, bekamen wir noch am selben Abend die erste Antwort. Für die schnelle Reaktion möchten wir uns nochmals bedanken.  weiterlesen


Unsere Sankt Martinsaktion erwähnt im General-Anzeiger

7./8. November 2020 Seite 23


Weihnachtsfeier entfällt

09.11.2020

Auch unsere für den 05.12.2020 geplante Weihnachtsfeier muss dieses Jahr leider ausfallen.


Mitgliederversammlung 2020

11.10.2020

Freitag Abend fand unsere jährliche Mitgliederversammlung im Restaurant Il Pozzo statt.
Es waren 17 Mitglieder anwesend. Es wurde gelüftet und auf Abstände geachtet.


Nach den Berichten unseres Vorsitzenden und des Kassierers sowie der Entlastung des Vorstandes standen dieses Jahr die Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung.
Der amtierende Vorstand wurde fast komplett in seinen Ämtern bestätigt. Lediglich auf der Position der Beisitzer gab es (nach mehreren Wahlgängen) eine Veränderung: Peter Meyer verlässt den Vorstand. Wir bedanken uns für seine Vorstandsarbeit in den letzten Jahren, dafür dürfen wir Herrn Claus Schöne im Vorstand begrüßen.


Des Weiteren wurde eine Bitte seitens des Vorstands an alle Mitglieder geäußert. Da in diesem Jahr begonnen worden ist, an alle neuzugezogenen Nachbarn Brot und Salz als Willkommensgeschenke zu überreichen, ist der Vorstand darauf angewiesen, dass jeder die Augen offen hält und Veränderungen im Dorf an den Vorstand kommuniziert.



Das vollständige Protokoll der Sitzung kann leider aus Datenschutzgründen nicht online gestellt werden. Jedem interessierten Mitglied kann das Protokoll aber gerne per E-Mail zugesandt werden. Hierfür schreiben Sie bitte eine Mail oder melden sich über das Kontaktformular.


Sankt Martin in Rederscheid

05.10.2020

 

In diesem Jahr ist alles anders, auch unser Sankt Martins Fest.

Leider können wir auf Grund der sehr strengen Hygieneauflagen keinen Sankt Martinszug veranstalten.

Wir sind aber nicht bereit das Martinsfest komplett ausfallen zu lassen!

 

Am 11.11.2020 verteilt Sankt Martin Weckmänner an alle Kinder im Dorf!

In der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr zieht Sankt Martin von Haus zu Haus.

 

Damit wir wissen, wo wie viele Kinder (auch Enkelkinder oder ähnliches sind erlaubt, wenn Sie an dem Tag anwesend sind) auf den Sankt Martin warten brauchen wir eine Anmeldung mit:

Adresse, Anzahl und Namen der Kinder

unter vorstand@rederscheid.de, per WhatsApp 0178/7122221 oder mit einem Zettel im Dorfbriefkasten bis zum 01.11.2020.