2021


30er Zone verlängert

24.01.2021

Am Freitag wurde die Rederscheider Straße (mit Ausnahme der Kreuzung Brunnenstraße) komplett zur 30er Zone.

 

Das Schild, welches kurz vor dem Spielplatz stand wurde kurz hinter die Kreuzung versetzt.

 

Somit wurde ein erster Schritt zur Verkehrsberuhigung umgesetzt.

 

Hier der Pressetext von Herrn Martin Buchholz:

30 km/h Zone in Windhagen-Rederscheid verlängert.
Auf Initiative des Dorfvereins Rederscheid hat sich der temporäre Verkehrsausschuss der Ortsgemeinde Windhagen in seiner Sitzung am 17.11.2020 u.a. mit der Verlängerung der 30 km/h Zone im Bereich der Rederscheider Straße im Ortsteil Rederscheid beschäftigt und diese dann einstimmig beschlossen. Die Maßnahme wurde dann durch die zuständige Straßenverkehrsbehörde geprüft und entsprechend angeordnet. Somit gilt nun die gesamte Rederscheider Straße als 30 km/h Zone.
Wir hoffen, dass diese Maßnahme zu einer Reduzierung der gefahrenen Geschwindigkeiten beiträgt, so Ortsbürgermeister Martin Buchholz. Es werden natürlich auch noch verkehrsberuhigende Maßnahmen in dem Bereich der Rederscheider Straße beraten so Buchholz weiter.

2020


Rederscheid leuchtet - Wunderkerzen für Silvester

30.12.2020

In den letzten Tagen haben wir an jeden Haushalt in Rederscheid einen kleinen Brief mit einer Packung Wunderkerzen verteilt.

 

Da uns allen ein ruhiges Silvesterfest ohne große Feiern und Feuerwerk bevor steht, wollten wir trotz allem ein wenig Licht und Hoffnung verteilen. Wir würden uns freuen, wenn unser Dorf an Silvester im Licht von diesen Wunderkerzen erstrahlt.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, ihren Familien, allen Nachbarn, dem ganzen Dorf und der ganzen Welt ein gesünderes, fröhlicheres Jahr 2021 und dass uns ein wenig mehr Normalität möglich sein wird.

 

Frohes neues Jahr 2021!


Der Nikolaus war da!

06.12.2020

 

Um ein Lächeln in die Gesichter unserer Mitglieder zu zaubern haben wir dieses Jahr den Nikolaus beauftragt jedem Vereinsmitglied einen Nikolaus vorbei zu bringen.

Während er 149 Nikoläuse in Rederscheid verteilen konnte, musste er für 3 weiter nach Hohn reisen und für 9 andere hat er gar die Post bemühen müssen.

 

Wir hoffen die Schokogrüße sind bei allen Vereinsmitgliedern gut angekommen und wünschen allen Mitgliedern, Dorfbewohnern und Besuchern unserer Webseite einen schönen Nikolaustag, einen schönen 2. Advent und eine besinnliche Adventszeit.

 


Neu in Rederscheid?

06.12.2020

Heute haben wir eine Willkommensseite für neue Rederscheider in Betrieb genommen.

Sie soll Neuzuziehende informieren und willkommen heißen.

Zu finden ist diese unter dem Link "Neu in Rederscheid?".


Rederscheid schmückt den Weihnachtsbaum

Wer hilft mit?

Die ersten Sterne haben uns erreicht. Wir freuen uns sehr! Danke schön!
Die ersten Sterne haben uns erreicht. Wir freuen uns sehr! Danke schön!

20.11.2020

Wie jedes Jahr werden wir auch dieses Jahr unsere Krippe aufbauen und der große Tannenbaum am Dorfplatz wird mit einer Lichterkette geschmückt.

 

Dieses Jahr wollen wir den Baum zusätzlich mit bunten Sternen schmücken.

Hierfür brauchen wir die Mithilfe von vielen Rederscheidern (klein und groß)! Auch Enkel, Freunde und Besucher sind herzlich eingeladen zu malen.

 

Jeder der möchte kann uns gerne einen oder mehrere Sterne ausmalen und diesen in den Dorfbriefkasten einschmeißen (oder uns auf anderen Wegen zukommen lassen). Sternvorlage zum Download.

 

Wir würden diese dann laminieren und als Baumschmuck am Baum dekorieren. Es wäre schön, wenn wir schon zum ersten Advent einige Sterne zusammen hätten um diese an den Baum zu hängen.

 

Bei Rückfragen sind wir per Mail, Kontaktformular oder über 0178/7122221 zu erreichen.


Verkehrsausschuss Windhagen auf Youtube

18.11.2020

Gestern war die Sitzung des Verkehrsausschusses, in der auch das Thema Rederscheider Straße behandelt wurde.

Nähere Informationen und den Link zur Sitzung finden Sie im unteren Bereich unter diesem Link.


Offener Brief zur Verkehrssituation in Rederscheid

9.11.2020

Auf der Mitgliederversammlung hat der Vorstand die Aufgabe bekommen sich mit einen Brief an die verantwortlichen Stellen bezüglich der Verkehrssituation in Rederscheid zu wenden. Den Brief im pdf-Format finden Sie hier.

 

Mit dem Input aus der Mitgliederversammlung haben wir uns auf folgende Verbesserungsvorschläge festgelegt und diese im Brief am 02.11.2020 übermittelt:

  • Ausweitung der 30er-Zone auf die gesamte geschlossene Ortschaft Rederscheid
  • Ergänzung oder Ersetzen der Blumenkästen durch Bodenwellen
  • Entschärfung der Kreuzung durch vier Fußgängerüberwege („Zebrastreifen“)
  • zusätzliche Sicherung der Gehwege im Kreuzungsbereich durch Absperrgeländer um die Kinder deutlich zu warnen, zu den sicheren Überwegen zu leiten und ein Schneiden des Kreuzungsbereiches mit Kfz über die Gehwege zu verhindern
  • optische Heraushebung von vorfahrtsberechtigten Einmündungen durch Haltelinien und/oder „Haizähne“ (vergleiche mit Rottbitze, Rederscheider Weg)
  • Tempolimit Becherberg von Schweifeld kommend ab Ortsausgang Schweifeld 70 km/h, mittlere Kurve bis Ortseingang Rederscheid 50 km/h, ab Ortsschild dann 30-Zone

 

Nachdem wir den Brief an unseren Bürgermeister Martin Buchholz übermittelt haben, bekamen wir noch am selben Abend die erste Antwort. Für die schnelle Reaktion möchten wir uns nochmals bedanken.  weiterlesen


Unsere Sankt Martinsaktion erwähnt im General-Anzeiger

7./8. November 2020 Seite 23


Weihnachtsfeier entfällt

09.11.2020

Auch unsere für den 05.12.2020 geplante Weihnachtsfeier muss dieses Jahr leider ausfallen.


Mitgliederversammlung 2020

11.10.2020

Freitag Abend fand unsere jährliche Mitgliederversammlung im Restaurant Il Pozzo statt.
Es waren 17 Mitglieder anwesend. Es wurde gelüftet und auf Abstände geachtet.


Nach den Berichten unseres Vorsitzenden und des Kassierers sowie der Entlastung des Vorstandes standen dieses Jahr die Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung.
Der amtierende Vorstand wurde fast komplett in seinen Ämtern bestätigt. Lediglich auf der Position der Beisitzer gab es (nach mehreren Wahlgängen) eine Veränderung: Peter Meyer verlässt den Vorstand. Wir bedanken uns für seine Vorstandsarbeit in den letzten Jahren, dafür dürfen wir Herrn Claus Schöne im Vorstand begrüßen.


Des Weiteren wurde eine Bitte seitens des Vorstands an alle Mitglieder geäußert. Da in diesem Jahr begonnen worden ist, an alle neuzugezogenen Nachbarn Brot und Salz als Willkommensgeschenke zu überreichen, ist der Vorstand darauf angewiesen, dass jeder die Augen offen hält und Veränderungen im Dorf an den Vorstand kommuniziert.



Das vollständige Protokoll der Sitzung kann leider aus Datenschutzgründen nicht online gestellt werden. Jedem interessierten Mitglied kann das Protokoll aber gerne per E-Mail zugesandt werden. Hierfür schreiben Sie bitte eine Mail oder melden sich über das Kontaktformular.


Sankt Martin in Rederscheid

05.10.2020

 

In diesem Jahr ist alles anders, auch unser Sankt Martins Fest.

Leider können wir auf Grund der sehr strengen Hygieneauflagen keinen Sankt Martinszug veranstalten.

Wir sind aber nicht bereit das Martinsfest komplett ausfallen zu lassen!

 

Am 11.11.2020 verteilt Sankt Martin Weckmänner an alle Kinder im Dorf!

In der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr zieht Sankt Martin von Haus zu Haus.

 

Damit wir wissen, wo wie viele Kinder (auch Enkelkinder oder ähnliches sind erlaubt, wenn Sie an dem Tag anwesend sind) auf den Sankt Martin warten brauchen wir eine Anmeldung mit:

Adresse, Anzahl und Namen der Kinder

unter vorstand@rederscheid.de, per WhatsApp 0178/7122221 oder mit einem Zettel im Dorfbriefkasten bis zum 01.11.2020.

 


Mitgliederversammlung 2020 - Einladung

15.09.2020

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet unter Corona-Hygienemaßnahmen am 9.10.2020 um 19:30 Uhr im Restaurant "Il Pozzo" in der Brunnenstraße statt.

 

Die Einladung hierzu mit allen Informationen erhalten die Mitglieder in den nächsten Tagen im Briefkasten.

 

Wir freuen uns auf rege Beteiligung.


Rederscheider Blumenkübel blühen wieder

08.08.2020

Nachdem die Bepflanzung unserer Blumenkübel auf der Rederscheider Straße durch die Gemeinde in unseren Augen eher gering ausgefallen ist haben wir diese selber in die Hand genommen und ergänzt.

Mit schwerem Gerät ging es der alten, verholzten Bepflanzung an den Kragen.

Ein großes Dank geht an den Blumenladen Thomas Roscher aus Rottbitze, welcher uns mit Geranien unterstützt hat. Das Ergebnis kann sich, wie wir finden, sehen lassen.

 

 

Für fast alle Blumenkübel auf der Rederscheider Straße haben sich Gießpaten gefunden. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich.

Lediglich für den Kübel mit der Nummer 4 (Höhe Hausnummer 50) fehlt noch ein fleißiger Gießer. Sogar das Wasser müsste nicht weit geschleppt werden, da wir ein Angebot zum Wasserzapfen bekommen haben.

 

Wir hoffen, dass sich viele Rederscheider und Gäste an der Blütenpracht erfreuen können.



Unsere Blumenkübel suchen „Gießpaten“

18.06.2020

Wir haben mit der Gemeinde gesprochen. Die Gemeinde Windhagen würde uns unsere Dorfblumenkübel neu bepflanzen.

 

Leider kann die Gemeinde die Kübel nicht regelmäßig gießen. Damit die Blumen schön bleiben ist eine regelmäßige Wasserzufuhr aber von Nöten.

 

Sie wohnen in der Nähe und/oder würden einen der Blumenkübel gießen?

Dann geben Sie uns gerne Bescheid

per Telefon, Whatsapp (0178/7122221) oder per E-Mail.

 


Sommercafé entfällt

12.06.2020

Auch unser für den 28.6.2020 geplantes Sommercafé muss dieses Jahr leider ausfallen.


Arbeitseinsatz auf dem Dorfplatz

09.06.2020

Hallo liebe Dorfgemeinschaft,
am Samstag, den 20.6. um 10 Uhr wollen wir uns zu einem Arbeitseinsatz auf dem Dorfplatz treffen.
Dieses Mal steht das Streichen der Holzbalken der Weiherhütte, das Streichen des Schaukastens und die Reinigung der Sitzgelegenheiten auf dem Spielplatz (eventuell auch der Spielgeräte) an.

Helfende Hände sind gerne gesehen.

Liebe Grüße
Der Vorstand


Spielplatzerneuerung fertiggestellt

8.6.2020 Update

Der Spielplatz ist fertig!

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß beim Spielen!

 

25.5.2020

Heute hat die Stadt mit Arbeiten an unserem Spielplatz begonnen.

Der Spielplatz wird modernisiert und an geltende Regeln angepasst.

Unter Anderem wurde ein neuer Sandkasten fernab der Bäume errichtet, damit der Sand hier besser sauber gehalten werden kann.

Außerdem wird die Schaukel erneuert und umgesetzt.

 

Die Arbeiten sollen jetzt zeitnah und schnell ausgeführt werden, so dass der Spielplatz bald wieder voll nutzbar ist.


Kein Maifest 2020

17.04.2020

Man sagt die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bis zum Schluss haben wir gehofft, dass wir auch dieses Jahr ein Maifest feiern werden. Leider hat die Coronapandemie unser Land und die ganze Welt im Griff, somit muss leider auch unser Maifest dieses Jahr ausfallen.

Über alle weiteren geplanten Termine halten wir Sie auf dem Laufendem.

Bis dahin bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich, Ihre Lieben und das ganze Dorf.



Spielplatz geschlossen

17.03.2020

Bis auf Weiteres ist unser Dorfplatz inklusive Spielplatz geschlossen. Dies geschieht auf Anordnung der Landesregierung und dient zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung.

 

Sollten Sie Hilfe beim Einkaufen oder wegen zum Arzt oder ähnlichem haben, können Sie sich auch bei uns vom Dorfverein melden.

 

Achten Sie auf sich, Ihre Angehörigen und Nachbarn!

Gemeinsam geht auch diese schwere Zeit vorbei!

 

Bleiben Sie gesund.


Mitgliedsbeiträge

08.03.2020

Der Kassierer informiert:

Der Mitgliedsbeitrag für das aktuelle Jahr 2020 wird in der Kalenderwoche 13 (23.3. bis 27.3.) per SEPA-Lastschrift eingezogen.

 

Sollten Sie in Zukunft per Mail informiert werden wollen, teilen Sie uns bitte per E-Mail Ihre Mailadresse mit.


Dorfplatzpflege und Krippenabbau

03.02.2020

Viel zu tun gab es am Samstag auf dem Dorfplatz.

Wie jedes Jahr wurde die Krippe zu Lichtmess abgebaut.

Zusätzlich wurde es Zeit sich um die jährliche Dorfplatzpflege zu kümmern.

Zunächst sah es so aus, als würde dieser Termin ins Wasser fallen (im wahrsten Sinne des Wortes) bis kurz vor 14 Uhr regnete es in Strömen. Glücklicherweise hielt die Tatsache, dass alles nass war keinen der fleißigen Helfer ab und mit vereinten Kräften wurden 2 große Anhänger Laub, Äste und Co vom Dorfplatz entfernt.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und freuen uns, dass der Dorfplatz nun wieder fit für den Frühling ist.



Termin zur Dorfplatzpflege

11.01.2020

Liebe Dorfvereinsmitglieder und  -freunde,
am 1.2.2020 um 14 Uhr wollen wir uns auf dem Dorfplatz treffen um die Krippe abzubauen. Zusätzlich soll die Lichterkette aus dem Baum genommen werden und der Dorfplatz sauber gemacht werden (Laub rechen, Äste einsammeln, etc).

Viele helfende Hände sind gerne gesehen!
Bitte bringt (wenn möglich) Handschuhe und Rechen mit.

Liebe Grüße

Der Vorstand


Veranstaltungen 2020

08.01.2020

Auf der gestrigen Vorstandsitzung haben wir uns mit der aktuellen Jahresplanung beschäftigt.

Folgende Termine haben wir festgelegt:

 

01.02.2020 Abbau Krippe, Dorfplatzpflege

30.04.2020 Maifest

28.06.2020 Sommercafé (Dorfplatz)

09.10.2020 Mitgliederversammlung (Il Pozzo)

11.11.2020 Sankt Martins Zug

28.11.2020 Aufbau Krippe

05.12.2020 Weihnachtsfeier (Il Pozzo) (Terminänderung!)

 

Diese Veranstaltungen planen wir durchzuführen. Nähere Informationen und eventuelle Änderungen erfahren Sie zeitnah hier auf der Webseite, auf unserer Facebookseite oder in der Dorfvereins WhatsApp Gruppe.


2019


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

24.12.2019

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Nachbarn und Freunden des Dorfvereines schöne und besinnliche Feiertage im Kreise ihrer Familien und für das neue Jahr 2020 alles Gute!

 

Wir bedanken uns für alle schönen Momente auf unseren Veranstaltungen im Jahr 2019.

 

Wir freuen uns auf schöne Feste und Aktionen im neuen Jahr!


Heiligabend an der Kapelle

18.12.2019

Seit vielen Jahren trifft man sich an Heiligabend an der Kapelle zu einer kleinen Feier.

Die Feier wird von Familie Mösch organisiert. Wir, der Dorfverein, wollen dieses Engagement unterstützen und die Informationen von Familie Mösch gerne weitergeben.

 

Die Feier findet am 24.12.2019 um 17 Uhr vor und in der Kapelle statt.

Es werden noch Kinder und Jugendliche gesucht, die Lust haben einen Text vorzutragen oder Lieder musikalisch zu begleiten. Ein Vortreffen findet am Sonntag 22.12.2019 um 16 Uhr bei Familie Mösch, Im Grünen Ring 3 statt.

Jeder ist eigenladen einfach vorbei zu kommen oder falls jemand nicht zum Vorbereitungstreffen kommen kann und mitmachen möchte, kann er oder sie sich gerne unter 972796 melden.

 

Wir freuen uns möglichst viele am 24.12. an der Kapelle zu treffen.

 


Der Nikolaus war da!

6.12.2019

In der heutigen Nacht war der Nikolaus bei allen Dorfvereinskindern und hat ihnen eine kleine Überraschung hinterlassen.

 

Wir wünschen allen Kindern, Freunden und Mitgliedern des Dorfvereines einen schönen Nikolaustag!


Vorstandsseite aktualisiert

5.12.2019

Auf der Seite "Der Vorstand" finden Sie nun den aktuellen Vorstand mit Namen, Positionen und Bildern.


Nachlese Mitgliederversammlung 2019

30.11.2019

Gestern fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.

Es waren 24 Mitglieder anwesend.

Nach den Berichten unseres Vorsitzenden und des Kassierers sowie der Entlastung des Vorstandes wurde über verschiedene Satzungsänderungen abgestimmt. Die seit gestern aktuelle Fassung unserer Satzung finden Sie hier zum Download.

Nach dem gestrigen Rücktritt unseres Kassieres wurden vier Vorstandspositionen neu gewählt. Wir bedanken uns bei Peter Meyer für seine Arbeit als Kassierer und freuen uns ihn als Beisitzer weiter im Vorstand behalten zu dürfen. Zusätzlich wurde unsere kommissarische Schriftführerin Silja Schneider zur offiziellen Schriftführerin gewählt. Außerdem begrüßen wir Christian Carstens (Kassierer) und Oliver Hußmann (Beisitzer) als neue Vorstandmitglieder.

 

In der Sitzung wurde angeregt, dass wir eine WhatsApp-Gruppe für den Dorfverein Rederscheid e.V. zur schnelleren und direkteren Kommunikation über Belange des Dorfvereines und anstehende Veranstaltungen einrichten. Diese ist durch einen Link zu betreten. Jedes Mitglied, welches Interesse hat hier aufgenommen zu werden kann sich entweder beim Vorstand direkt, per Mail oder per WhatsApp an 0178/7122221 wenden.

Das vollständige Protokoll der Sitzung kann leider aus Datenschutzgründen nicht online gestellt werden. Jedem interessierten Mitglied kann das Protokoll aber gerne per E-Mail zugesand werden. Hierfür schreiben Sie bitte eine Mail oder melden sich über das Kontaktformular.


Die Weihnachtsdekoration

30.11.2019

Heute haben wir bei schönstem Wetter die Krippe in der Weiherhütte aufgebaut.

Seit einigen Tagen schon ist der große Weihnachtsbaum mit Lichterketten geschmückt. Heute wurden dann noch Päckchen zur Deko in den Baum gehängt.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und wünschen allen Dorfvereinsmitgliedern und Besuchern unserer schönen Krippe eine besinnliche Adventszeit.



Sankt Martins Zug

12.11.2019

Trotz Regen begleiteten gestern wieder viele Kinder mit tollen bunten Laternen unseren Sankt Martin durch die Straßen von Rederscheid.

 

Am Dorfplatz angekommen, erzählte Sankt Martin seine Geschichte und schenkte danach jedem Kind einen Weckmann.

 

Bei Glühwein, Bier und Kakao wurden anschließend in der Weiherhütte und am Martinsfeuer weiter gefeiert.

 

Wir bedanken uns bei allen großen und kleinen Teilnehmern und Helfern die den Abend wieder zu etwas Besonderem gemacht haben.

 

Ausserdem geht unser großer Dank an die Freiwillige Feuerwehr Windhagen und an die Harmonie Windhagen.


Tischtennisplatte komplett

22.11.2019

Aufmerksamen Dorfplatzbesuchern ist eventuell schon aufgefallen, dass unsere Tischtennisplatte ein neues Netz hat. Ende Oktober hat der Vorstand das neue Netz montiert und die Tischtennisplatte somit wieder funktionstüchtig gemacht.

Wir freuen uns, hier in Zunkunft viele große und kleine Spieler spielen zu sehen.


Achtung Datumsänderung!

31.10.2019

Bitte beachten Sie, dass sich das Datum für die Mitgliederversammlung um einen Tag auf den 29.11.2019 verschoben hat.

Die persönlichen Einladungen folgen in Kürze.


Einladung zum Rederscheider Sankt Martins Zug

11.10.2019

Sankt Martin reitet wieder durch Rederscheid. Am 11.11.2019 laden wir zum traditionellen Sankt Martins Zug durch unser schönes Dorf ein.

Die Aufstellung ist um 17:30 Uhr in der Straße „Im Grünen Ring“.
Der Zugweg führt durch die Straße "Im Grünen Ring" über die "Rederscheider Straße" bis zur Straße "Buchenbüsch" und weiter durch "Hinter dem Weiher" bis zum Dorfplatz.

Am Dorfplatz angekommen trifft man sich zum gemütliche Beisammensein am Feuer, wo nach der Mantelteilung jedes Kind einen Weckmann von Sankt Martin überreicht bekommt.
Auch wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Es werden warmer Kakao, heißer Glühwein, kalte Getränke, leckere Weckmänner und Bratwürstchen vom Grill gereicht.
Der Dorfverein bittet alle Besucher sich Ihren eigenen Becher von zu Hause mitzubringen, damit möglichst große Mengen Müll vermieden werden können.

Wie im letzten Jahr wird am Martinsfeuer eine Spendendose rund gereicht, deren Inhalt noch am Abend von Sankt Martin als Dankeschön für die zuverlässige Arbeit an einen Verantwortlichen der freiwilligen Feuerwehr Windhagen übergeben wird.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch aus Rederscheid, Windhagen und Umgebung sowie auf viele Kinder mit bunten Laternen, die mit Sankt Martin und seinem Pferd durch Rederscheid ziehen.


aktuelle Termine

10.10.2019

Auf unserer Vorstandssitzung diese Woche haben wir die folgenden Termine festgelegt. Bitte merken Sie sich diese vor.

Die Einladungen werden zeitnah folgen.

 

11.11.19 Rederscheider Sankt Martins Zug

29.11.19 Mitgliederversammlung im Restaurant Il Pozzo

30.11.19 Aufbau der Weihnachtskrippe

 

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!


Treffen des Vorstands

24.08.2019

Am heutigen Samstag hat sich der Vorstand inklusive einem ehemaligem Vorstandsmitglied in der Weiherhütte getroffen und diese sortiert und aufgeräumt. Auch hier nochmals: Danke für die Unterstützung.

 

Nun sind wir wieder bestens gerüstet für die nächsten Veranstaltungen.


Gästebuch und Neuerungen auf der Homepage

19.08.2019

Unsere Webseite hat jetzt auch ein Gästebuch, welches Sie unter dem Punkt Kontakt finden. Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Anregungen und Fragen.

Des Weiteren haben wir Erfolg gehabt mit unserem Aufruf zu Informationen zur Geschichte des Rederscheider Kreuz und konnten nach einer netten E-Mail mit Informationen den Text zu unserem Kreuz ergänzen.

Ebenfalls haben wir die Infos zum Buch über Rederscheid ergänzt.


Neumitgliedertreffen in der Weiherhütte

11.08.2019

Für den heutigen Sonntag Nachmittag haben wir unsere neuen Mitglieder zu einem gemütlichen Beisamensein  in die Weiherhütte eingeladen.

Viele der neuen Mitglieder sind der Einladung gefolgt.

Bei Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Obst hat der Vorstand die neuen Mitglieder (erneut) begrüßt und alle konnten sich (besser) kennen lernen.

Die Kinder spielten Fußball, Basketball und machten Seifenblasen.

Insgesamt war es ein rundum gelungener Nachmittag. Wir sagen (nochmals) Danke für Ihr Kommen und herzlichen Willkommen im Verein!



Neue Unterseite - Besondere Ereignisse

04.08.2019

Wir haben eine neue Unterseite mit den besonderen Ereignissen aus der Vergangenheit erstellt.

Unter Anderem finden Sie hier Infos zum Dreh der Serie "Mord mit Aussicht" und zur Deutschlandtour 2018.

 

Des Weiteren haben wir die Vorstandsseite vervollständigt.


Neue Webseite ist online!

15.07.2019

Unsere neue Webseite ist online!

Mit viel Mühe haben wir, der Vorstand des Dorfverein Rederscheid, eine neue Webseite gestaltet.

Alle Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammen gestellt. Die ist die erste Fassung und an einigen Stellen werden wir in naher Zukunft noch weitere Informationen ergänzen.

 

Sollte Ihnen noch etwas fehlen freuen wir uns über eine Nachricht über unser Kontaktformular.

 

In Zukunft wollen wir hier über die Aktivitäten im Dorf und im Dorfverein informieren.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!


Das Maifest - Bericht Mitteilungsblatt VG Asbach

17.05.2019

Wir, der Dorfverein Rederscheid e.V., haben auch in diesem Jahr am 30.4.19 das Rederscheider Maifest organisiert.

In alter Tradition trafen sich die Dorfbewohner am späten Dienstag Mittag bei schönstem Maiwetter um den Maibaum aufzustellen. Es wurde in fröhlicher Runde der Kranz gebunden und mit Teilnehmern aus allen Generationen im Wald der Baum gefällt.

Nach erfolgreicher Errichtung des Baumes ging es in den festlichen Teil über. Mit mehr als 100 Gästen aus der Nachbarschaft, aber auch Besuchern von ausserhalb war das Fest gut besucht.

Bei Bier, Sekt, Maibowle und alkoholfreien Getränken sowie Würstchen und Steaks wurde ausgelassen gefeiert.

Zu späterer Stunde hielten sich die Gäste mit Tanz oder am Maifeuer warm.

Wir freuen uns sehr über das gelungene Fest und schauen mit freudiger Erwartung auf ein hoffentlich genauso gelungenes Maifest im nächsten Jahr am 30.04.2020.

Unser Dank geht an alle Gäste und Helfer!

Bericht im Mitteilungsblatt der VG Asbach 17.5.2019
Bericht im Mitteilungsblatt der VG Asbach 17.5.2019